Hochspannung bei InduPrint!

Wir durften uns bei InduPrint einer ’spannenden‘ Angelegenheit widmen: Ein Umspannwerk wurde massiv ausgebaut und entsprechend mussten dafür viele Dokumente digital verfügbar gemacht werden – und wenn das Stichwort „Digitalisierung von Unterlagen“ fällt, dann ist das bei InduPrint ungefähr so, wie wenn der Schiedsrichter im Finale das Spiel anpfeift.

Es gibt viele gute Gründe, die für so einen Digitalisierungsprozess sprechen. Man hat mehr Ordnung, tausende Seiten von Verträgen, Rechnungen oder Buchhaltungsvorgänge können zentral archiviert werden und das spart nicht nur Zeit und Mühe beim Suchen, sondern auch jede Menge Platz. Aufgrund der enormen Zeitersparnis lassen sich langfristig Kosten einsparen, man gewinnt wertvolle Arbeitszeit, die eigentlich in wichtigere Aufgaben investiert werden kann. Die drastische Reduktion von Papier spart zudem Geld. Zu guter Letzt kommt der vereinfachte Zugriff: Wer seine Unterlagen digital verfügbar macht, kann von überall auf der Welt, zu jeder Zeit, darauf zugreifen. Dabei können sensible Daten, wie z.B. Personalakten nur einer bestimmten Gruppe verfügbar gemacht werden. Gute Digitalisierung und Strukturierung ist effizient, wirtschaftlich und sicher.

Die Gründe des Umspannwerkes waren nachvollziehbar. Die neuen Betreiber wollten von Beginn an mit Unterlagen planen und arbeiten, die remote verfügbar sind und wollten insgesamt einfach schnellere und agilere Prozesse im Unternehmen.

Da aber nichts so einfach ist, wie es von außen ausschaut, musste noch eine Extrahürde genommen werden: Denn die Unterlagen durften das Werk nicht verlassen! Gut, dass InduPrint Services die Digitalisierung von Unterlagen auch extern durchführen kann. Der Kunde hatte zuvor Schwierigkeiten, hier einen passenden Anbieter zu finden. Doch für InduPrint ist das kein Problem. Nachdem das wann, wie und wer geklärt war, haben die Digitalisierungsexperten von InduPrint im Umspannwerk das notwendige, professionelle Equipment aufgebaut, geprüft und dann ging es auch schon los! Drei Wochen lang waren Mitarbeiter von uns vor Ort im Werk und nahmen sie sich der Sache an. Die restlichen Unterlagen werden aktuell in unserem IPS Scan- und Digitalisierungscenter digitalisiert. So konnte der Auftrag schließlich ganz den Wünschen unseres Kunden entsprechend ausgeführt werden. Wie immer haben wir im gesamten Prozess die Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Datensicherheit im Blick gehabt.

Private oder sensible Dokumente, die das Unternehmen nicht verlassen dürfen, digitalisieren wir für Sie an Ort und Stelle. Wir kümmern uns absolut vertrauensvoll um ihre Unterlagen und legen großen Wert darauf, flexibel auf die Anforderungen unserer Kunden einzugehen. Unser externer Scan-Service digitalisiert Ihre Unterlagen schnell und zuverlässig, diskret und direkt in Ihren Geschäftsräumen. Die Digitalisierung vor Ort hat außerdem den Vorteil, dass Kosten und Zeitaufwand für das Verpackung und Transportieren der Dokumente entfallen. Die Ergebnisse unserer Arbeit können sofort von Ihnen überprüft werden.

Mit InduPrint finden Sie garantiert eine passgenaue Lösung für ihr Anliegen.

Die bereitgestellten Daten haben unserem Kunden letztendlich eine Menge Zeit und unnötige, kleinteilige Arbeit erspart. Kundenzufriedenheit setzt voraus, dass die gestellten Anforderungen souverän erfüllt und pünktlich umgesetzt werden. Neben unserem Know-how legen wir als Dienstleister für Digitalisierungsprozesse drauf besonders viel Wert.

Wenn Sie auch Interesse an einem digitalen Dokumentenmanagement haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können und Ihre betrieblichen Prozesse mit unseren Lösungen optimieren können.